Wir verwenden Cookies, um Ihr Shoppingerlebnis zu verbessern. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, akzeptieren Sie die Cookie-Policy. (Datenschutz)

OK

Flux Sonic Nadelreiniger

Artikel-Nr.: 1340

von Flux

149,00 € *


Lieferzeit: 4 bis 6 Tage [*2]

    Elektrischer Nadelreiniger für Schallplattenspieler

     

    Der Flux-Sonic Nadelreiniger wurde entwickelt um schonend, sicher und schnell festsitzenden Schmutz, mit Hilfe von gezielten Vibrationen, von der Plattenspielernadel zu entfernen. Eine gezielte Vibration sorgt für eine rückstandsfreie Reinigung. Ein Abnehmen der Abtastnadel ist dafür nicht erforderlich. Die Anwendung ist einfach und funktioniert an jedem Plattenspieler. Flux-Sonic kann beliebig oft angewendet werden. Empfehlenswert ist die Verwendung vor jedem Abspielvorgang. Die Reinigungsflüssigkeit Flux-Fluid ist auch einzeln in 15ml-Fläschchen erhältlich. Entdecken Sie Ihre Plattensammlung neu!

    - Reinigt und pflegt Ihren wertvollen Tonabnehmer
    - Schnell und einfach anzuwenden
    - Minimiert die Abtastgeräusche
    - Verbessert die Abtastfähigkeit des Tonabnehmers
    - Erhöht die Lebensdauer der Abtastnadel
    - Steigert die Klangqualität
    - 3 Jahre Garantie

    Die passende Reinigungsflüssigkeit finden Sie hier.

    Die Reinigung

    Die Abtastnadel ist die primäre Komponente beim Abspielvorgang. Die Bewegung, durch die später Spannung induziert wird, entsteht hier. Ziel ist es, der Rille im Mikrometerbereich exakt zu folgen. Damit dies perfekt gelingt, unternehmen die Hersteller von Tonabnehmern große Anstrengungen. Ist die Nadel jedoch verschmutzt, kann der Diamant - egal wie poliert und geschliffen dieser ist - der Auslenkung nicht exakt folgen. Er reagiert zu früh oder zu spät, es kommt zu Verzerrungen. Selbst vermeintlich saubere Schallplatten sind mit Staub belegt, teils sichtbar, teils unsichtbar in der Rille. Darin enthalten sind Partikel von Silikaten, Polymeren und organischen Stoffen. Diese verkleben aufgrund der hohen Temperatur beim Abtastvorgang an der Nadel. Wie schnell dies passiert, ist in Abb. 1 verdeutlicht. Bereits nach dem Abspielen einer Schallplattenseite ist von der Nadel vor Schmutz fast nichts mehr erkennbar. Abb. 2 zeigt die Nadel nach der Reinigung mit einer normalen, trockenen Nadelbürste. Fasern werden entfernt, die Verkrustung bleibt jedoch. Erst ein aggressiver flüssiger Reiniger sorgt für eine einigermaßen gereinigte Oberfläche des Diamanten, siehe Abb. 3. Da diese Reiniger jedoch nicht nur den Kleber des Diamanten, sondern vor allem auch die empfindlichen Gummiteile der Aufhängung des Nadelträgers angreifen können, ist hier Vorsicht geboten. Abb. 4 zeigt die Nadel nach der Anwendung des Flux-Sonic. Ohne Teile des Tonabnehmers anzugreifen, ist das Ergebnis hervorragend. Die Nadel erstrahlt in neuem Glanz. (Abb. 1-4 )

     

     

    Die Technik

    Das Wirkungsprinzip ist ähnlich wie das eines Ultraschallreinigers aus der Zahntechnik oder eines Ultraschallbades für Brillengläser. Eine starke hochfrequente Vibration sorgt für eine Reinigung der Oberflächen. Bei einigen Stoffen, beispielsweise Aluminium, entstehen durch die Behandlung mit Ultraschall Beschädigungen. Selbst wenn der Diamant perfekt gereinigt würde, die Klebestellen sowie die Aufhängung des Nadelträgers würden Schaden nehmen, ebenso wie beim Einsatz von aggressiven flüssigen Reinigern.
    Der Flux-Sonic Vibrationsreiniger arbeitet hingegen mit einer niedrigen Frequenz. Die Schaltung und Mechanik sind dabei so ausgelegt, dass an der Nadel eine dreidimensionale Vibration wirkt, die dafür sorgt, dass jegliche Schmutzpartikel entfernt werden. Die Frequenz ist exakt so abgestimmt, dass Beschädigungen an der Klebung oder an der Aufhängung ausgeschlossen sind - das Reinigungsergebnis jedoch maximal ist. Die Auslenkungen liegen weit von den Werten der eigentlichen Abtastung entfernt. Die Bewegung der Nadel entspricht also nur einem Bruchteil der Belastung des Abspielvorgangs.
    Zur Übertragung der Vibration vom Gerät auf die Nadel ist eine Flüssigkeit notwendig. Diese hat eine zusätzliche, sanfte Reinigungswirkung und wird auf Isopropanolbasis hergestellt. Nach der Anwendung verflüchtigt sie sich rückstandsfrei. Flux-Fluid wird auf einem speziell dafür entwickelten Pad aus feinsten PE-Fasern aufgetragen. Bereits diese Fasern erzeugen durch ihre Anzahl und der daraus resultierenden Dichte einen Kapillareffekt, der der Wirkung einer Flüssigkeit sehr ähnelt. In Verbindung mit Flux-Fluid ergibt sich eine perfekte Kombination, welche die Vibration überträgt und gleichzeitig den Schmutz aufnimmt. Empfehlenswert ist die Anwendung vor jedem Abspielvorgang.

    Wir beantworten Ihre Fragen gerne! Über das untenstehende Formular können Sie uns diese zusenden.
    bitte warten
    * = Pflichtfelder