Vollverstärker Audiolab 9000 A

Artikel-Nr.: 2156

von Audiolab

Andere Ausführungen:
2.299,00 €

    Vollverstärker Audiolab 9000 A

    Wie immer steht der 9000A im Zentrum des audiolab-Fokus, denn er ist das schlagende Herz eines jeden Hochleistungs-Audiosystems. Er ist leistungsstärker, leistungsfähiger und mit mehr Funktionen ausgestattet als alle Vorgängermodelle - der bisher fortschrittlichste audiolab-Vollverstärker. Vielseitigkeit ist der Schlüssel zur Attraktivität von audiolab-Vollverstärkern und der 9000A bietet für Audiophile aller Couleur das passende Gerät. Ausgestattet mit digitalen und analogen Quellenanschlüssen, drahtloser Konnektivität für tragbare Geräte, einer völlig neuen Phonostufe für die Vinylwiedergabe und die übliche, erstklassige Verstärkung für Lautsprecher und Kopfhörer.

    Display

    Der 9000A entspricht den Anforderungen des modernen HiFi-Enthusiasten und ist mit einem farbigen IPS-LCD-Display ausgestattet, das klare und informative Wiedergabe-, Quellen- und Dateiinformationen bietet. Außerdem bietet er eine Vielzahl von Menüoptionen für optimale Leistung und benutzerdefinierte Einstellungen.

    Es stehen verschiedene Anzeigeoptionen zur Verfügung, zu denen auch zwei VU-Meter-Optionen gehören, mit denen der 9000A zu einem visuell informativen oder, im Falle der "Display off"-Einstellungen, zu einem diskreten Herzstück eines jedes Audiosystems wird.

    Digitales Gesicht mit analogem Herz

    Der audiolab 9000A hebt sich von den Mitbewerbern in seiner Kategorie ab und verbindet digitale Fähigkeiten mit einem analogen Stammbaum. Die D/A-Wandlung auf höchstem Niveau, wie man sie von audiolab erwartet, ermöglicht den direkten Anschluss einer Reihe digitaler Quellen (über vier digitale Eingänge) direkt an dieses leistungsstarke integrierte System. Dennoch, basierend auf über 40 Jahren der Verstärkerentwicklung, ganz zu schweigen von der jüngsten Geschichte mehrfach preisgekrönter Audiolösungen, bietet der 9000A auch die Integration analoger Geräte (über drei AUX-, symmetrische XLR- und einen speziellen Phono-Eingang).

    Die Welt des modernen Audiogenusses ist jedoch nicht auf kabelgebundene Abspielgeräte beschränkt, daher unterstützt der 9000A auch drahtlose Verbindungen über Bluetooth und digitale Audiosignale über einen PC-USB-Anschluss.

    Der 9000A ist das geistige Produkt des Chefdesigners Jan Ertner. Bekannt für eine Fülle von führenden und preisgekrönten Audioelektronik-Modellen, hat Jan den 9000A auf das höchste Leistungsniveau gehoben, indem er die Prinzipien, die den 8300A und den überaus erfolgreichen 6000A hervorgebracht haben, weiterentwickelt und neu definiert hat, um die außergewöhnlichste Leistung zu erzielen, die jemals je in einem audiolab Vollverstärker realisiert wurde.

    Flaggschiff-DAC

    Der 9000A ist mit dem neuesten ESS 9038PRO 32-Bit-DAC-Chip ausgestattet. Mit der von der Kritik hochgelobten patentierten HyperStream® II-Architektur und Time Domain Jitter Eliminator liefert der ES9038PRO ein beispielloses Leistungsniveau, das auch die Anforderungen der anspruchsvollsten Audioanwendungen erfüllt - genau richtig für einen 9000A Verstärker.

    Dank jahrelanger Erfahrung und zahlloser mit ESS ausgestatteter Modelle ist audiolab mehr als vertraut mit der technisch hervorragenden, aber anspruchsvollen DAC-Technologie. Große Aufmerksamkeit wurde der Entwicklung eines Systems gewidmet, das es audiolab-Elektronik und ESS-DAC-Technologie ermöglicht, das Beste an audiophiler Leistung zu bieten. Die vier S/PDIF-Digitaleingänge des Verstärkers - zwei koaxiale und zwei optische - verarbeiten hochauflösende PCM-Daten mit bis zu 24 Bit/192kHz und profitieren von einer Vielzahl von frei wählbaren Digitalfiltern, die es dem Benutzer ermöglichen, die Wiedergabe an die Quelldatei und die Bandbreite des Partnergeräts anzupassen.

    MQA auf ganzer Linie, aptX HD

    PCM-Audio wird bis 32-bit/768kHz unterstützt, DSD bis 22,5MHz (DSD512). Alle wichtigen hochauflösenden und verlustfreien Audioformate, darunter FLAC, ALAC, AIFF und WAV, sowie komprimierte ältere Formate werden unterstützt. Der 9000A bietet außerdem die vollständige Dekodierung von MQA, der Hi-Res-Streaming-Technologie, über eine speziell entwickelte MQA zertifizierten DAC-Lösung. Das bedeutet, dass der komplette Dekodierungsprozess mit drei Entfaltungsstufen intern durchgeführt wird, was den 9000A zu einem hervorragenden System für Abonnenten von Tidal "HiFi Plus" macht, wo Tidal Masters (MQA) Inhalte zu finden sind.

    Wie es sich für moderne Audiowiedergabe gehört, ist der 9000A standardmäßig mit Bluetooth ausgestattet. und unterstützt das aptX HD-Protokoll für klanglich hervorragendes und einfaches kabelloses Streaming von Smartphones, Tablets, Laptops und mehr. Bluetooth-gekoppelte Geräte profitieren auch von der Qualität der DAC-Sektion und den Filteroptionen des Verstärkers.

    Leistungsstarke Phonostufe

    Die diskrete Class-AB-Endstufe des 9000A liefert 100 W pro Kanal an 8 Ohm (160 W pro Kanal an 4 Ohm!). Im Gegensatz zu überspezifizierten Konkurrenzmodellen gehört der 9000A mit echten 100 W pro Kanal mit den Besten seiner Klasse. In Anlehnung an die mit dem audiolab 6000A (50 W pro Kanal) gesetzten Standards werden die 100 W pro Kanal des 9000A Kanal zweifellos auch die anspruchsvollsten Lautsprecher und ihre leistungshungrigen Meister zufriedenstellen.

    Ein Schlüssel zur Leistung ist die weltberühmte CFB-Topologie (Complementary Feedback), die überragende Linearität und ausgezeichnete thermische Stabilität gewährleistet, da der Ruhestrom unabhängig von der Temperatur der Ausgangstransistoren ist. Ein völlig neuer und maßgeschneiderter 320VA Ringkerntransformator, gefolgt von 4 x 15.000uF Speicher (insgesamt 60.000uF), hilft dem Verstärker, die Musik sicher zu kontrollieren und ermöglicht gleichzeitig einen exzellenten Dynamikbereich.

    In dem Bestreben, eine konsistente Signalreinheit aufrechtzuerhalten, wobei die Line-Eingangssignale an eine analoge Präzisions-Lautstärkestufe weitergeleitet werden, wurde die Vorverstärkersektion so einfach wie möglich gehalten. Wie bei allen Entwürfen von Jan Ertner ist die Schaltung nicht nur in Bezug auf Layout und Architektur ein Kunstwerk. Das Design selbst schützt die empfindliche Vorverstärkersektion vor Rauschstörungen und Verfärbungen - ein wichtiger Eckpfeiler der audiolab-Philosophie.

    Mit jeder neuen Generation von Vollverstärkern arbeitet audiolab an der Verbesserung der eingebauten Phonostufe, die als Maßstab gilt. Beim 9000A ist dies nicht anders; er erweitert die Grenzen der Leistungsfähigkeit einer integrierten Phonovorstufe. Der völlig neue Phonovorverstärker für den 9000A bietet Kompatibilität für Moving Magnet - eine JFET-basierte Schaltung mit präziser RIAA-Entzerrung. So erhält der Plattenspieler-Fan von audiolab das Beste aus beiden Welten.

    Ähnlich verhält es sich mit der Kopfhörer-Ausgangsstufe, die eine Current-Feedback-Schaltung mit großer Bandbreite und hoher Anstiegsgeschwindigkeit verwendet. Der 9000A gewährleistet eine dynamische, detaillierte und überzeugende Leistung mit allen Arten von Kopfhörern, die durch die konsistente Signalintegrität an allen Eingängen einen zusätzlichen audiolab-Faktor erhalten.

    Flexibel und leistungsfähig

    Der audiolab 9000A setzt das Thema der Flexibilität bei der Integration von Audiosystemen fort. Wie bei den audiolab-Vollverstärkern üblich, bietet der 9000A drei verschiedene Betriebsmodi, die ihn zu einer vielseitigen und unverzichtbaren Komponente in jedem System machen.

    Der primäre Modus ist 'Integrated' - dies kombiniert die Vor- und Endstufen, um digitale und analoge Quellen an den Eingängen des Verstärkers und ein Paar Lautsprecher an den Polklemmen.

    Der 'Pre-Power Mode' trennt die Vor- und Endstufen voneinander. Damit kann der 9000A als reine Endstufe verwendet werden - zum Beispiel in Verbindung mit einem AV-Prozessor in einem Heimkinosystem. Er ermöglicht auch zusätzliche Signalverarbeitung, indem der 'Preamp Out'-Anschluss des 9000A mit einem externen Prozessor verbunden wird und  der Ausgang des Prozessors wird dann an die Endstufenbuchse des Verstärkers angeschlossen, um die gigantische Leistung von 100 W pro Kanal und die kritischen Leistungsmerkmale der Vorstufe des 9000A zu nutzen, unabhängig davon, was der Anwender dazwischen zaubern möchte!

    Der 'Pre Mode' schließlich schaltet die Endstufe ab und verwandelt den 9000A in einen immer noch herrlichen Standalone-Vorverstärker. Diesem kann eine externe Leistungsverstärkung hinzugefügt werden, was einen möglichen Upgrade-Pfad darstellt.

    Nie zuvor war audiolab in dieser Preis- und Leistungsklasse vertreten. Hier werden neue Maßstäbe gesetzt!

    Download:

    Testbericht Audiolab 9000A + 9000CDT Audio 02-2023

    Link:

    Testbericht Audiolab 9000A I-Fidelity 3-2023

    Technische Daten:

    Designphilosophie und Kerntechnologie 2 x 100 W (8 Ohm) / 2 x 160 W (4 Ohm) Klasse AB
      ES9038Pro 32-Bit-DAC
      4,3" großes IPS-LCD-Display mit Vollbildanzeige
      Eingebaute zertifizierte Hardware MQA Full Decoder (PC USB, Coax/Optical)
      Unterstützt Bluetooth 5.1 (aptX/aptX HD/AAC/LDA) Streaming
      Dedizierte rauscharme MM Phonostufe
      Dedizierter Current-Feedback Kopfhörer AMP
      Integrierte / PRE-POWER / Nur PRE-Modi
      Unterstützt USB-Upgrade
    Eingangssektion 3 x Analog, 1 x XLR, 1 x Phono (MM/MC), 1 x Endverstärker, 2 x SPDIF (Coax), 2 x SPDIF (optisch), 1 x PC USB (USB B), 1 x Bluetooth (aptX/aptX HD), 1 x 12V Trigger
    Ausgangssektion 1 x PRE-Verstärker, 1 x Stereo-Lautsprecher, 1 x Kopfhörer, 1 x 12V-Trigger
    Sampling Frequenz Optisch/Koaxial: 44,1kHz-192kHz
      PC USB: 44,1kHz-768kHz (PCM) / DSD64, DSD128, DSD256, DSD512
    Vorverstärker  
    Verstärkung +6dB (Line & XLR), +53dB (Phono MM)
    Eingangs-Empfindlichkeit Vrms (Line, Volume = 0dB); 2Vrms (XLR, Volume = 0dB), 4.4mV (Phono MM, Volume=0dB)
    Eingangs-Impedanz 0K (Line & XLR); 47K // 100pF (Phono MM)
    Harmonische Verzerrung (THD) < 0.0004% (1kHz @ 2V, Volume = 0dB)
    Frequenzgang 20Hz-20kHz (+/-0.1dB)
    Ausgangsspannung 2.3V max. (Volume = 0dB)
    Ausgangsimpedanz 120 Ohm
    Signal-Rausch-Abstand > 110dB (Line & XLR, A-bewertet); > 80dB (Phono MM, A-bewertet)
    DAC  
    Digital/Analog Konverter ES9038Pro
    Harmonische Verzerrung (THD) < 0.001% (1kHz @ 0dBFS)
    Ausgangspegel (0dBFS, 1kHz) 2.1Vrms
    Max. Sampling Frequenz Optisch, koaxial: 192kHz
      PC USB: PCM768kHz, DSD512
    Signal-Rausch-Abstand (S/N) > 117dB (A-bewertet)
    Leistungsverstärker  
    Verstärkung +29dB
    Nennleistung 2 x 100W (8 Ohm, THD<1%);
      2 x160W (4 Ohm, THD<1%)
    Frequenzgang 20Hz-20kHz (+/-0.3dB)
    Harmonische Verzerrung (THD) < 0.002% (1kHz @ 50W / 8 Ohm)
    Eingangs-Empfindlichkeit 1Vrms
    Signal-Rausch-Abstand > 110dB (A-bewertet)
    Max. Ausgangsstrom 15A
    Kopfhörer-Verstärker  
    Harmonische Verzerrung (THD) < 0.01% (1kHz, 50mW)
    Ausgangs-Impedanz 2.35 Ohm
    Lastimpedanz 20-600 Ohm
    Allgemeines  
    Leistungsaufnahme im Standby-Modus < 0.5W
    Gewicht netto 9.4kg
    Gewicht brutto 11.2kg
    Abmessungen (mm) (B x H x T) 444 x 342 x 89
    Ausführung schwarz/silber
    Strombedarf (je nach Region) 220-240V ~ 50/60Hz; 100-120V ~ 50/60Hz
    Standard-Zubehör Netzkabel, Fernbedienung, Benutzerhandbuch

    Telefonisch erreichen Sie uns unter der Telefonnummer 06761-9759425. Wir sind Montag bis Freitag zwischen 10.00 und 19.00 Uhr und Samstag zwischen 10.00 und 16.00 Uhr für Sie da.

    Hier können Sie uns auch eine E-Mail schreiben.

    bitte warten
    * = Pflichtfelder
Zuletzt angesehen Artikel: